Online Marketing Podcast


Studienergebnisse der ACTA 2009 erschienen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Share




Starker Anstieg der Social Media Nutzung, Höhepunkt beim User Generated Content erreicht.

Die aktuelle Allensbacher Computer- und Technik-Analyse (kurz ACTA) liefert wieder interessante Ergebnisse zum Thema Internetnutzung. Ein Ergebnis ist der starke Anstieg der Nutzung Sozialer Netzerwerke um 51% gegenüber 2008. Shooting Star ist hier Facebook mit + 376%.

Beim Thema User Generated Content (aka Web 2.0) gibt es kaum noch Wachstum. So z.B. bei Videos 53% schauen zwar Videos auf Videoportalen, aber nur 10% laden selber welche hoch (Vorjahr 9%).

Ein anderes Thema ist die starke Bedeutung des Internets im Kaufprozess:

  • 97% der Internetnutzer recherchieren im Internet zu Produkten und Dienstleistungen
  • Die Onlinerecherchen der Internetnutzer sind vielfältig, jeweils gut die Hälfte stellen Preisvergleiche an, informieren sich auf Herstellerseiten, lesen Testberichte in Internet oder berücksichtigen Kommentare und Diskussionsbeiträge anderer Nutzer.
  • Inzwischen haben 66 Prozent der Bevölkerung schon online eingekauft; überdurchschnittlich ist die Zahl der Intensiv-Käufer gewachsen
  • Intensive Online-Käufer vertrauen weit überdurchschnittlich anderen Nutzern und Onlineinformationen von Printmarken
  • Zum Zusammenhang von Onlinerecherche und Online-Kauf:

  • In welchem Umfang Recherchen in Online-Käufe münden, ist abhängig von
    der Produktgruppe
  • Für die Käufe in allen Produktgruppen gilt aber, dass ihnen in der Regel Onlinerecherchen
    vorausgehen
  • View in iTunes

    November 16th, 2009
    Topic: News Tags: , , , , ,

    One Response to “Studienergebnisse der ACTA 2009 erschienen”

    1. OMP 14/09 : Social Media Marketing und ConventionCamp reloaded | Online Marketing Podcast Says:

      […] “ACTA 2009″ von Allensbacher […]