Online Marketing Podcast


Aktuelle Web-Monitoring-Studie untersucht Kundenmeinungen zu Einzelhändlern und Markenartiklern

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes)
Share




Untersuchung aller Aussagen zu beispielhaft ausgewählten Lebensmitteleinzelhändlern sowie ausgewählten FMCG-Herstellern und Produktgruppen in Web 2.0 Quellen im Zeitraum Januar bis April 2010

Die Nummer 1 des deutschen Lebensmitteleinzelhandels punktet bei den Verbrauchern im Internet vor allem mit ihrem Food-Sortiment: Wie eine aktuelle Web-Monitoring-Studie der Consline AG zeigt, bewerten 82% der Nutzer von Online-Foren das Edeka-Lebensmittelsortiment positiv. Die Werbung von Edeka ist bei den Web-Usern präsenter als die von Rewe, auch die aktuelle Edeka-Werbekampagne mit dem Claim „Wir lieben Lebensmittel“ kommt gut bei den Verbrauchern an.

Bei Wettbewerber Rewe werden vor allem die Eigenmarken und ihr Preis-/Leistungsverhältnis hervorgehoben. Allerdings: Die Rewe-Werbung mit Schwerpunkt auf den Eigenmarken hinterlässt einen weniger starken Eindruck, der Slogan „Jeden Tag ein bisschen besser“ wird z.B. in eine negative Aussage abgewandelt: „Jeden Tag ein bisschen teuer“. Die Kompetenz beim Frischesortiment wird von den Web-Usern für beide führenden Lebensmittelhändler ähnlich hoch eingeschätzt.

Bei den Markenartiklern überzeugt z.B. Dr. Oetker mit der Produktqualität der Pizzas, die sogar das als hoch empfundene Preisniveau kompensiert. Bei Nestlé wird hingegen die Gesamtbeurteilung der Kaffeeprodukte durch Kritik an den Preisen negativ beeinflusst.

Auszüge aus der Consline-Web-Monitoring-Untersuchung stehen hier kostenlos hier zum Download bereit.

In die Auswertung wurden sämtliche relevante Quellenarten in Deutschland einbezogen, z.B.

  • Online-Foren (sowohl im FMCG-Bereich als auch ohne spezifischen Themenschwerpunkt)
  • Diskussionsforen von Publikationen wie z.B. Spiegel oder Focus
  • Geschlossene Communities wie z.B. Facebook
  • Newsgroups wie z.B. Google Newsgroup
  • Weblogs (Blogs)
  • Beiträge aus diesen so genannten Web 2.0 Quellen spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Produkt-, Marken- und Einkaufsstättenwahl. Vor diesem Hintergrund bietet das Consline Web-Monitoring eine präzise Analyse von Meinungen und Trends in Online-Quellen auch im Wettbewerbsvergleich: Auf Basis der Ergebnisse gibt die Consline AG ihren Kunden konkrete Handlungsempfehlungen für die strategische Positionierung sowie die Marketing- und Vertriebsarbeit.

    Mehr Infos zum Thema Social Media Monitoring gibt es auch in der aktuellen Podcast-Folge des Online Marketing Podcast.

    View in iTunes

    August 5th, 2010
    Topic: News Tags: ,

    2 Responses to “Aktuelle Web-Monitoring-Studie untersucht Kundenmeinungen zu Einzelhändlern und Markenartiklern”

    1. Steffi Wagner Says:

      Hallo, ich bin vor kurzem schon einmal auf Ihre Seite gesurft. Scheinen sich viel Mühe damit gegeben zu haben 🙂 So wie ich das sehe nutzen Sie WordPress, oder?! Wenn ja – unsere Agentur würde gerne expandieren und würden Ihnen gerne ein günstiges Re-Design für Ihren Blog / Ihre Seite anbieten. Sollten Sie kein neues Design benötigen, bieten wir Ihnen 50,00 EUro als Vertriebsprovision wenn Sie jemanden kennen der an einem Re-oder Neudesign interessiert ist 🙂 http://www.webdesignbochum. Viele Grüße =)

    2. Michelle C Says:

      Interesting! I’m sorry I can’t write in German just yet though Synthesio monitors in German, which is how I found your post. In any case, I would be interested in having more information about the experiment, as well as wondering about what you are using for monitoring.

      Thanks and hope to talk to you soon.

      Michelle @Synthesio